Donnerstag, 5. Januar 2017

Willkommen beim Fighter Cup!

Herzlich willkommen beim Fighter Cup! RC Car Racing macht eine Menge Spaß. Es ist aber auch ein recht teures Hobby. Nicht jeder kann oder möchte mehrere hundert Euros für Rennequipment ausgeben. Daher waren einige der Meinung, es ginge auch mit wesentlich weniger finanziellem Einsatz.

Nachdem der AMC Langenfeld Ende 2016 ein 6h-Teamrennen mit dem Tamiya DT-=3 Neo Fighter Buggy veranstaltet hat, bei dem das Auto einen extrem guten Eindruck hinterlassen hat, war die Idee geboren, das Fahrzeug als eigene Rennklasse im Rahmen anderer Rennen zu fahren. Die Teamleiter verschiedener Offroad-Clubs steckten also ihre Köpfe zusammen und beschlossen, den Fighter Cup im Rahmenprogramm mit den DMC Sportkreismeisterschaften auszutragen.

Das Reglement ist bewusst sehr einfach gehalten und die entscheidenden Komponenten werden einheitlich gehalten, um Kosten zu sparen und auch Fahrer mit weniger Erfahrung nicht zu überfordern. Trotzdem wollen wir diese Klasse nicht nur den Nachwuchsfahrern vorbehalten, sondern für alle die Spaß daran haben.

Wir würden uns freuen, wenn der Fighter Cup viele Freunde und Freundinnen findet.

Natürlich kann die Klasse auch in Verbindung mit anderen Rennen stattfinden und auch das legendäre 6h-Rennen wird in 2017 wieder stattfinden. Es ist also für ausreichend Fighter-Action gesorgt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen